Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Rossknödelsammeln mit dem Radwagen

Walter Spiessberger ist mit dem Radwagen unterwegs und sammelt in der Stadt Salzburg die Pferdeäpfel der Salzburger Fiaker ein.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Multifunktional – das Lastenfahrrad als mobiler Gastgarten

Schön ist sie gelegen – die *welovecoffee* Kaffeebar direkt am Mozartsteg in der Salzburger Innenstadt. Eine sympathische Drehscheibe im Schnittpunkt von Salzachradweg, Mozartsteg, Rudolfskai.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Das Rad im Yoga – Sabina und Gerhard vom Yoga Haus Salzburg

Chakrasana – so nennt sich das Rad im Yoga – ist eine fortgeschrittene Asana (Körperstellung) für die Flexibilität des Rückens und Öffnung des Herzens.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Stilvolles Schönwetter Radeln durch die Hellbrunner Allee

Wie viele Salzburgerinnen und Salzburger hat auch Katrin Eckerstorfer nicht nur ein Fahrrad sondern gleich mehrere. In ihrem Fall sind es 3!

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Radfahren macht heiter – findet Trainerin Claudia Vilanek

Claudia Vilanek – Trainerin und Unternehmensberaterin aus Salzburg – ‚radelt aus reiner Bequemlichkeit‘ und lacht bei dieser Aussage herzlich und laut.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Mit dem Dienstrad unterwegs: Land-Salzburg Radverkehrskoordinatorin Ursula Hemetsberger

Ursula Hemetsberger setzt im Land Salzburg seit über 2 Jahrzehnten wichtige Akzente rund um das Thema Fahrrad. Persönlich ist die Radverkehrskoordinatorin des Landes schon früh auf das Rad gekommen. Bereits in der Schulzeit war ihr das Fahrrad bei den ersten Ferienjobs wichtiges Hilfs- und Transportmittel. Ob morgendliche Brotausfahrten für eine Bäckerei oder die Zustellung der Post – das Rad war unabdingbar.

Ursula Hemetsberger

Auch heute werden tägliche Wege, der Arbeitsweg und dienstliche Fahrten am liebsten auf dem Fahrrad zurück gelegt. Das Fahrrad ist für Frau Hemetsberger ein direktes und schnelles Verkehrsmittel. Radfahren liefert zudem die tägliche Portion Frischluft und fördert die Bewegung.

Beruflich hat sich Ursula Hemetsberger das Ziel gesteckt, das Radfahren in Stadt und Land noch attraktiver zu machen und das Fahrrad als gleichwertiges Verkehrsmittel zu fördern und implementieren.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

In Kalifornien auf den Cruiser gekommen – Birgit Ertl von Paperino-Salzburg

Die Seekirchnerin Birgit Ertl – vorrangig bekannt aus der Salzburger Vespa / Roller Szene – hat in ihrem Geschäft in Salzburg Itzling seit einiger Zeit auch lässige Fahrrad Cruiser im Programm.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Mit dem Rad zur Salzburger Schranne

Seit über 100 Jahren hat die Schranne Tradition und ist fixer Einkaufstreffpunkt für viele Salzburgerinnen und Salzburger. Jeden Donnerstag (ausser an Feiertagen) herrscht rund um die Andräkirche beim Mirabellplatz zwischen 5 Uhr früh und 13 Uhr reges Markttreiben.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Im Rad-Fluss der Salzach entlang

Gabriele kennt es nicht anders. Sie liebt ihre Heimatstadt Salzburg und genießt es das ganze Jahr durch zu radeln. Das ergibt 2500 geradelte Kilometer jährliches Freiheitsgefühl. Ihr täglicher Weg von zuhause in die Arbeit führt an der Salzach entlang.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Martina fährt voll ab: auf ihr Single Speed CP3

Mein neuer Traum vom Stadtrad ist in Erfüllung gegangen. Einmal gesehen, 2 mal Probe gefahren, kurz überlegt – schnell bestellt. Für mich ist das SkidLTD von Checker Pig ein wirklich cooles Bike für die City. Sportlich, schlichtes Design, ideal für den Weg ins Kaffeehaus, zur Schwimmhalle oder einfach zum cruisen entlang der Salzach.

Checker Pig SkidLTD Single Speed