Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Gabi Wagner erzählt vom Verschwinden von Einkäufen aus Fahrradtaschen

Gabi Wagner kann sich ein Sein ohne Rad nicht vorstellen. Das Fahrrad ist für die in der Galerie Fotohof im Stadtwerk Lehen tätige Kunsthistorikerin das Hauptverkehrsmittel.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Eine indische Klingel aus dem Nonntal – Erika Oehring, Ausstellungskuratorin Residenzgalerie

Zwei Klingeln zieren den Lenker von Erika Oehrings Fahrrad. Eine dient hauptsächlich als Schmuckstück, die zweite ist groß und silbern und hat einen angenehm-vollen, klassischen Klingelton.

Kategorien
Fahrrad Portraits Radfahren mit Kindern Sisters & Friends Unterwegs

Explore the City! Eine Vierjährige ist das erste Mal mit dem ersten eigenen Fahrrad unterwegs

Ein aufgeregter Anruf vor dem gemeinsamen Tanten-Nichte Wochenende in Salzburg: „Tante Martina, ich bin gleich da, ich kann schon Radfahren, ich habe mein Fahrrad mit, komm gleich runter auf die Straße!“ … kaum Zeit Luft zu holen, überschlägt sich meine knapp 4 jährige Nichte Lena mit Worten.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Ein Treffen im Salzburger Volksgarten mit Evelyn Daxner-Ehgartner

Die Mitorganisatorin des seit 13 Jahren im Salzburger Volksgarten stattfindenden ‚winterfest‚ liebt diesen Park. Der Volksgarten ist für Evelyn von Kindheit an ein Ort der Begegnungen, eine wichtige und zentrale Achse dieser Stadt.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Das Geburtstagsrad von Elfrid Wimmer-Repp

Efrid Wimmer-Repp mag „ihren Steg“den Wilhelm-Kaufmann-Steg, der den Salzburger Stadtteil Aigen mit der Herrnau verbindet und umgekehrt. Den Steg haben Freunde der Salzburgerin vom Büro Halle 1 geplant und für Elfrid Wimmer-Repp schafft der schicke Übergang eine starke soziale Verbindung zwischen zwei Stadtteilen, die früher wenig vereint hat.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Made in Japan – das Bridgestone TS von Dorothea Nicolai

Dorothea Nicolai und ihr Fahrrad – das war eine Liebe auf den ersten Blick, die seit 1987 freudig anhält. Als Studentin in Hamburg hat die Direktorin für Kostüm und Maske der Salzburger Festspiele das Bridgestone Fahrrad in einem kleinen Fahrradladen gesehen und für etwas mehr als 700 Deutsche Mark erworben.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Hat das Auto durch ein Rad ersetzt – Ursula Spannberger

Die Salzburger Architektin und Mediatorin Ursula Spannberger hat im Zuge einer kostenaufwendigen Autopanne beschlossen das Auto sein zu lassen und fix auf das Fahrrad umzusteigen.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Ich wurde in der Linzergasse mal vom Rad geboxt – erzählt Gunda Cancola

Die in der Salzburger Dreifaltigkeitsgasse ansässige Schmuckdesignerin Gunda Cancolakann bei dieser Geschichte mittlerweile wieder lachen.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Rossknödelsammeln mit dem Radwagen

Walter Spiessberger ist mit dem Radwagen unterwegs und sammelt in der Stadt Salzburg die Pferdeäpfel der Salzburger Fiaker ein.

Kategorien
Fahrrad Portraits Sisters & Friends

Multifunktional – das Lastenfahrrad als mobiler Gastgarten

Schön ist sie gelegen – die *welovecoffee* Kaffeebar direkt am Mozartsteg in der Salzburger Innenstadt. Eine sympathische Drehscheibe im Schnittpunkt von Salzachradweg, Mozartsteg, Rudolfskai.