Kategorien
Diebstahl Fitness & Ausrüstung Radfahren Sicherheit Zubehör

Fahrradschloss Test: Sieger ein Bügelschloß – 100% Schutz gibt es nicht

In Zusammenarbeit mit einem KFZ-Sachverständigen ließ die Arbeiterkammer Oberösterreich 15 Fahrrad-Schlösser auf ihren Diebstahlschutz testen. Die Kriterien waren Gewicht, Transporteignung und Dauer des Aufbrechens. Fazit: es gibt (fast) kein Schloß, das nicht geknackt werden kann. Einzig die Dauer ist unterschiedlich. Je schwieriger das Schloß zu knacken ist und desto länger der Dieb braucht, desto höher stehen die Chancen, dass das Rad nicht gestohlen wird.

Die Schlösser wurden mithilfe eines handelsüblichen Bolzenschneiders durchtrennt. Dies dauerte zwischen 4 Sekunden und 1 Minute 10 Sekunden. Es wurden Bügelschlösser, Spiralschlösser, Faltschlösser und Kettenschlösser getestet und je nach Kategorie bewertet.

Testsieger Fahrrad Schloss

Das einzige Schloß, das nicht geknackt wurde, ist das Master Lock 8274. Das Bügelschloß und die Verlängerung konnten mit dem Bolzenschneider nicht durchtrennt werden!

Master Lock Bügelschloss 8274,8274EURDPRO
Master Lock Bügelschloss 8274,8274EURDPRO*
von Masterlock

Dieses VDS-klassifizierte (A+) Bügelschloss im exclusiven Masterlock Design bietet eine der besten Möglichkeiten um Ihr Bike, zu sichern. Optionale Reflexstreifen verbessern die Sichtbarkeit im Dunkeln. Die Staubschutzkappe verhindert zusätzlich das Eindringen von Staub oder Fremdkörpern, welche den Schließzylinder beschädigen könnten. Mit Zusatzkabel für optimale Anwendbarkeit. • Schlü...

Prime Preis: € 39,99 In den Amazon Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Spiralschloss

Das am besten bewertete Spiralschloß ist das Ulac Kokomo. Es ist das leichteste Schloß im Test und hielt 43 Sekunden durch. Am zweiten Platz landete ein Spiralschloss von BBB. Es hielt 70 Sekunden stand.

BBB Schlösser Fahrradschloss Power Lock BBL-41, Schwarz, 15 x 1800 mm, 2.905.454.102
BBB Schlösser Fahrradschloss Power Lock BBL-41, Schwarz, 15 x 1800 mm, 2.905.454.102*
von BBB

Das PowerLock BBL-41 von BBB sollte man nicht unterschätzen. Das harte und widerstandsfähige Stahlkbabel bietet trotz des kleinen Durchmessers einen beeindruckenden Schutz. Das PowerLock ist sehr kompakt gebaut und bietet mit seinem starken Metall-Schließmechanismus zusätzlichen Schutz. Die Schutzabdeckung verhindert das Eindringen von Staub in das Schlüsselloch. • Details: - Langlebiger ...

Unverb. Preisempf.: € 28,45 Du sparst: € 2,12 (7%)  Preis: € 26,33 In den Amazon Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Faltschloss

Das beste Schloss in dieser sehr kompakten, leicht zu transportierenden Kategorie, ist das Trelock Trigo FS 300. Es hielt 25 Sekunden stand.

Trelock Schloss FS 300 Trigo-85 cm, Schwarz, 19.5 x 5.5 x 4 cm, 8001938
Trelock Schloss FS 300 Trigo-85 cm, Schwarz, 19.5 x 5.5 x 4 cm, 8001938*
von Trelock

Leicht, schick, stark. Mit dem leichten TRIGO (750 g) wird das Faltschloss zum trendigen Accessoire. Das kompakte Design wird durch den trendigen Halter in bewährter Trelock Technologie unterstrichen. Der Kunststoffhalter ist einfach und schnell an Flaschenhalterösen oder Rahmen zu befestigen. Es bietet eine besonders leichte Handhabung durch die Click-In Führung - auch im Dunkeln.TREDUR-StahlD...

Unverb. Preisempf.: € 39,90 Du sparst: € 0,92 (2%)  Preis: € 38,98 In den Amazon Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kettenschloss

Das Hiplok Lite war in 10 Sekunden geöffnet, dafür ist es sehr gut transportierbar.

Hiplok Fahrradschloss Lite, Schwarz, 47144010113
Hiplok Fahrradschloss Lite, Schwarz, 47144010113*
von Hiplok
  • 13 mm Bügel aus gehärtetem Stahl, gehärtetes Stahl-Gehäuse, robuste Nylon-Außenhülle
  • 13.5 cm x 7 cm Interner Bereich
  • Gewicht: 1000 g
  • Größe: einheitlich
  • 3 Schlüssel inbegriffen & Code-Programmierung
Unverb. Preisempf.: € 64,99 Du sparst: € 16,81 (26%) Prime Preis: € 48,18 In den Amazon Warenkorb*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hier die Testergebnisse im Detail:

Quelle: https://ooe.arbeiterkammer.at/service/testsundpreisvergleiche/tests/Fahrradschloesser_im_Test.html

Kategorien
Fahrtechnik Radfahren Rennrad fahren Sicherheit

Tipps für ein sicheres Rennrad-Rennen

Neben den Signalen und Handzeichen für das Rennrad fahren im Peloton gibt es hier weitere Tipps für Deine Taktik beim Rennrad-Rennen. Manch kleiner Hinweis macht einen großen Unterschied aus. Wie zum Beispiel die Idee, Deine Energieriegel bereits vor dem Start zu öffnen. Auch das trägt zu Deiner Schnelligkeit und Sicherheit bei.

Teil 5 der 6 teiligen Serie: Dein (erstes) Rennrad-Rennen

Verhalten während des Rennens

Gruppen fahren will geübt sein. Mein Tipp daher: suche Dir vor einem Rennen eine Gruppe, um das Fahren im Pulk zu trainieren. Dort kannst Du die allgemein anerkannte Regeln und Gefahrenzeichen aus dem vorigen Kapitel lernen.

Verpflegung während des Rennens

In der Ausschreibung findest Du Hinweise auf Anzahl und Standorte der Verpflegungsstellen. Bei längeren Strecken gibt es üblicherweise mindestens eine Labestelle. Ich nehme immer zwei 0,75 L Flaschen mit isotonischem Getränk und vier Energieriegel mit. Alles weitere hole ich bei der Verpflegungsstation. Beim Velothon in Berlin bin ich ohne Pause durchgefahren.
Vor dem Start öffne ich die Verpackung der Energieriegel, dann entfällt das gefährliche Herumfummeln während der Fahrt.

Renntaktik für Entspannte


Ich bin ehrgeizig. Doch alles mit Maß und Ziel. Ich habe schon genug Sportunfälle hinter mir, sodass ich meine Gesundheit nicht riskiere. Aus dieser Perspektive sind meine Tipps zu betrachten.
Suche Dir eine Gruppe, die etwa den gleichen Schnitt fährt wie Du. Ich stelle mich bei Rennradrennen dazu immer in den Frauenstartblock.

Du willst nicht immer alleine radfahren und suchst andere Bikerinnen?
Auf der BIKESISTERS Radpartnerinnen-Karte findest Du Frauen, die Mitfahrerinnen für gemeinsame Ausfahrten suchen.
Women only.

Der Frauenstartblock hat mehrere Vorteile:

  • Gleichmäßigeres Fahren,
  • wenig bis gar nicht aggressiv,
  • es sind nette Unterhaltungen möglich.
  • Man wird in der Anfangsphase des Rennens nicht von den Männern überrollt.

Häng‘ Dich in den Windschatten, wenn möglich mach‘ Dich bemerkbar, damit die vordere Person weiß, dass Du am Hinterrad klebst. Am sportlichsten ist es, wenn ihr euch abwechselt bzw. Du fragst, ob Du Dich anhängen kannst. Beim Velothon und beim Cyclassics in Hamburg waren eigene “Safer Cycling Guides” unterwegs, deren Aufgabe es war, nicht nur für Sicherheit durch Anwesenheit zu sorgen, sondern Dich auch im Windschatten fahren zu lassen. Wenn Du eine Gruppe gefunden hast, die Rennerfahrung hat, werden alle abwechselnd führen. Ich hatte einmal das Glück, dass zwei Frauen vor mir gefahren sind, genau im passenden Tempo und die beiden wollten auch die Führung nicht abgeben. Hinter ihnen bildete sich eine große Traube Menschen, da sie so ein gutes gleichmäßiges Tempo gefahren sind.

Sieh‘ zu, dass Du Dich vor Kreuzungen, Engstellen und Kurven in eine sichere Position bringst. Soweit das möglich ist. Denn es bilden sich immer Pulks von Leuten. Schau‘, dass neben, vor und hinter Dir möglichst niemand fährt oder in einem guten Abstand ist. In der Kurve bleib auf Deiner Linie. Nicht während des Abbiegens nach links oder rechts ausschwenken. Die anderen rund um Dich herum rechnen damit, dass Du Deine Kurvenlinie durchfährst.

Wie heisst es so schön? Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. In diesem Sinne, wünsche ich viel Spaß beim Rennen!

Du willst an einem Rennrad Rennen teilnehmen?
Hole Dir den BIKESISTERS Guide "Dein erstes Rennrad-Rennen" (auch wenn es Dein zweites oder drittes Rennen ist).
Mit zeitsparenden Tipps für Organisation, Vorbereitung und Taktik.

Kategorien
Fahrtechnik Radfahren Rennrad fahren Sicherheit

Sicherheit beim Rennradfahren in der Gruppe

Du startest bei einem Rennrad-Rennen mit vielen anderen Teilnehmenden. Es ist Deine Premiere, da Du Anfänger*in bist oder Du warst schon mal dabei, das ist aber schon länger her. In jedem Fall – tolle Sache und super, dass Du so motiviert bist. Es gibt ein paar ganz wichtige Regeln, die beim Rennrad fahren in der Gruppe zu berücksichtigen sind. Die Sicht nach vorne ist durch das Hintereinander fahren beeinträchtigt und die Abstände zueinander sind kurz. Die folgenden Signale dienen der Sicherheit aller Mitfahrenden.

Teil 4 der 6 teiligen Serie: Dein (erstes) Rennrad-Rennen

Handzeichen und Warnsignale beim Gruppen fahren

Wenn Du im Peloton fährst, ist es wichtig, dass Du die Handzeichen, die vor Dir gegeben werden auch weitergibst. Die nächste Person hinter Dir, könnte das Warnsignal nicht gesehen haben. Musst Du gerade in diesem Moment die Hände auf dem Lenker lassen, dann rufe „Achtung“ oder „Halt“. Je nachdem.

In diesem Video siehst Du die verschiedenen Warnzeichen und ihre Bedeutung.

Flache Hand nach oben gestreckt

Handzeichen Rennradfahren gruppe  Halt

Die flache Hand nach oben gestreckt – bedeutet Achtung, Halt, Stehenbleiben!
Wird vor Kreuzungen angezeigt, wenn die Ampel rot ist oder wenn es im Rennen zu einem Stillstand kommt.

Arm und Zeigefinger nach unten

Handzeichen Rennradfahren gruppe Gefahr Strasse

Mit Arm und Zeigefinger nach unten zeigen – bedeutet Achtung, Gefahrenstelle auf der Straße!
Zum Beispiel Gullideckel, Schlagloch, Stein etc.

Flache Hand nach unten

handzeichen rennradfahren gruppe langsamer

Mit der flachen Hand nach unten winken – Tempo rausnehmen und langsamer werden.

Hand hinter dem Körper / Daumen deutet

Handzeichen Rennradfahren gruppe hindernis

Mit der Hand hinter den Körper winken – je nach Handseite und Winkrichtung – Achtung Hindernis!
Wird vor Hindernissen angezeigt, die umfahren werden müssen. Zum Beispiel langsamere Fahrer*innen, Fußgänger*innen, Hindernisse, die auf die Fahrbahn ragen. Wahlweise wird das auch mit dem Daumen angezeigt.

Mit dem Arm links rechts pendeln

Handzeichen Rennradfahren gruppe schienen

Mit der Hand nach unten deuten und nach links und rechts pendeln – bedeutet Achtung Schienen!

Kategorien
Events Fahrtechnik Mountainbiken Radfahren Sicherheit

Mountainbike Ausfahrten im Wienerwald

Der Wienerwald ist mein Heimrevier. Seit über 10 Jahren ziehe ich hier meine Kreise. Es ist ein angenehm flowiges Gebiet, das für Anfängerinnen sehr gut geeignet ist. Doch es finden sich auch genügend Trails, die bei Fortgeschrittenen für Spaß und Adrenalin sorgen.

Neben den bisher ausgeschilderten Strecken wie Kahlenbergdorfstrecke, Hameau-Strecke usw. wurden im Sommer 2016 die ersten Shared Trails im Wienerwald eröffnet. Fahrspaß garantiert, ist auch im Trailpark in Weidlingbach. Hier befindet sich das untere Ende der Strecke – also gleichzeitig der Beginn der Auffahrt.

2017 wird es Women only BIKESISTERS Ausfahrten im Wienerwald geben. Möchtest du mitfahren?
Dann trage dich bitte in dieser Liste ein, damit ich dich verständigen kann.

Kategorien
Events Fahrtechnik Mountainbiken Radfahren Sicherheit

Women’s Workshops – Downhill Gravity in Serfaus Fiss Ladis

UCI Masters Downhill Weltmeisterin Alice Kühne bietet in Tirol Frauen Workshops an. Es geht bei ihr nicht nur ums Fahren im Bikepark, sondern darum, sich Zeit zu nehmen ander Technik zu arbeiten. Zu Beginn wird am Pumptrack eingefahren, dort sieht Alice gleich wie ihre Teilnehmerinnen am Bike stehen und kann konkrete Tipps geben. „Ich gehe aktiv auf die Wünsche ein, und da hier im Park Sprünge, Drops und Wurzelpassagen vorhanden sind, ist für alle Niveaus etwas dabei.“, sagt Alice.

„Die direkte Rückmeldung durch die Videoaufzeichnung ist genial. Die Eigenwahrnehmung stimmt dann doch meistens nicht mit der Realität überein“, so Workshop-Teilnehmerin Barbara, die sich auch über die lockere Stimmung bei den Workshops freut: „Ich fühle mich wohl bei den Frauen. In der Gruppe geht es weniger um Konkurrenz, sondern wir pushen uns gegenseitig. Es spornt an, wenn man sieht, was die anderen können.“

Christian Waldegger

Seit vier Jahren schon bietet Alice Kühne Camps und Workshops für Frauen an. „Es gibt schon so viel für Jungs, da war es an der Zeit ein Angebot für Mädels zu schaffen. Es ist auch wichtig mit Männern zu fahren, aber manchmal können sie Frauen nicht richtig einschätzen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass eine individuelle Einschätzung besser funktioniert. Außerdem ist die Hemmschwelle niedriger, wenn eine Frau vormacht, was alles auf zwei Rädern möglich ist. Da sagen sich dann einige ‚Das kann ich auch!’. Mit Jungs ist das nicht immer der Fall“, erklärt Kühne.

Die nächsten Termine stehen am 30. Juli, 27. August und 24. September 2016 an. Du kannst dich per E-Mail an bikeschule@bikepark-sfl.at anmelden bzw. dort mehr Infos erhalten.

Diese Packliste fürs Mountainbiken hilft Dir nichts Wichtiges zu vergessen.

Kategorien
Fahrtechnik Mountainbiken Radfahren Sicherheit

Vorbereitungen für das Fahrtechnik Training

Nur noch ein paar Tage bis zum zweitägigen Frauen Mountainbike Fahrtechnik Training in Schönau am Königssee. Wir haben heute den Parcours vorbereitet. Mit Wetterglück! Kaum waren wir fertig, hat es zu hageln begonnen. Die Wettervorhersage für das Wochenende ist gut. Drücken wir die Daumen, dass das so bleibt. Ins Wasser fallen kann der Kurs so oder so nicht, denn wenn es regnet, können wir in einer Halle üben.

[nggallery id=8]