Rennrad Fahrtechnik – von den Profis lernen

Ich sage es gleich zu Beginn. Ich spreche kein Italienisch. Daher verstehe ich Null von dem was die RAI KommentatorInnen sagen. Aber, am besten lernt man durch Imitation. Noch besser durch ein Fahrtechnik Training bei dem frau auch wirklich körperlich dabei ist. Trotzdem hier ein Video von März 2016 vom „Trofeo Alfredo Binda“ Rennen der Women’s World Tour in Italien.

Beobachtet die Profis: ihre Trittfrequenz ist immer hoch auch beim Bergauffahren. Die Position am Rad beim bergab fahren ab ca. 13:20min: Innenliegendes Bein oben, kurvenäusseres unten.

Das ist übrigens das Rennen bei dem Trixi Worrack ihre Niere verlor. Das soll euch aber nicht davon abhalten Rennrad zu fahren 😉
Jolanda Neff, die Dame in Rot mit den blonden lange Haaren, wird bei diesem Straßenradrennen Dritte. Sie ist gleichzeitig die jüngste Gesamt-Weltcupsiegerin im Mountainbike Cross Country und nimmt bei den olympischen Spielen in Rio 2016 beim Rennrad- und Mountainbike Rennen teil.

Gewonnen hat die britische Weltmeisterin Lizzie Armitstead.

Getagged unter:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich bei:
avatar
wpDiscuz