OpenMTBMap installieren am Garmin Edge 800

Leider ist das Installieren von Landkarten auf dem Garmin Edge 800 nicht ganz einfach. Egal welchen Kartentyp man verwendet. Wenn man diese Schritte ein paar Mal selbst gemacht hat, wird die Anwendung sicher einfacher, aber für Neulinge soll diese Anleitung eine kleine Hilfestellung bieten.  Ich verwende als Computer Betriebssystem: Windows7, als Kartenmaterial die openstreetmap für Österreich und als Software für das Verwalten der Tracks: Basecamp (das Tool Mapsource wird von Garmin nicht mehr unterstützt).

Du willst an einem Rennrad Rennen teilnehmen?
Hole Dir den BIKESISTERS Guide "Dein erstes Rennrad-Rennen" (auch wenn es Dein zweites oder drittes Rennen ist).
Mit zeitsparenden Tipps für Organisation, Vorbereitung und Taktik.

Anleitung OpenMTBMap am Garmin Edge 800 installieren

1. Openmtbmap für das jeweilige Land downloaden unter http://openmtbmap.org/download/ am Computer speichern, den Pfad merken, wohin man es gespeichert hat!

2. Die Datei (bei mir) austria.exe per Doppelklick öffnen und Installation durchführen.
Kartentyp Classic wählen.

3. Die Kartendateien werden am Computer in den ausgewählten Ordner gespeichert (bei mir C:/Garmin/openmtbmap/austria)

4. Diesen Ordner öffnen und die Datei create_gmapsupp.img.bat suchen und Doppelklicken.
Ein Fenster öffnet sich -> 0 auswählen
Die Datei gmapsupp.img wird im Ordner c:/Garmin/openmtbmap/austria erzeugt.

5. wieder in den Ordner c:/Garmin/openmtbmap/austria gehen
-> datei gmapsupp.img kopieren
-> GPS Geräte per USB an Computer anschließen
-> auf SD Karte Ordner /garmin anlegen
-> gmapsupp.img auf der SD Karte in den Ordner /garmin kopieren
-> gmapsupp.img umbennen in austria.img

Fertig.

Um die Tracks verwalten zu können, braucht man Basecamp.
http://www8.garmin.com/support/download_details.jsp?id=4435

Um Aktivitäten auszuwerten, verwende ich Garmin Connect und Strava, mit dem man auch alle Trainings verwalten kann.

Zur Sicherheit lege ich mir immer bei neuen unbekannten Routen eine Kopie des Tracks in Google Maps. Dazu findest Du hier eine Anleitung: Wie man in Google Maps einen GPS Track importiert und anzeigt.

Getagged unter:

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
OlafSeppdietmaredAnita Posch Recent comment authors
  Subscribe  
neueste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei:
Michael Kröll
Gast
Michael Kröll

Für die Tracks-Analyse und -Verwaltung finde ich http://mytourbook.sourceforge.net/mytourbook/ sehr hilfreich; für’s Bearbeiten, schnelle Ansehen und Konvertieren http://www.routeconverter.de/. Zum Raufladen von Maps verwende ich immer noch Mapsource, da es dafür seinen Zweck einfach erfüllt.

Chris
Gast
Chris

Vielen Dank für die klasse beschreibung.

Lukas
Gast
Lukas

hi, danke für die anleitung! leider erkennt mein edge 800 die karte nicht !
habe diese 1:1 gleich installiert, wird jedoch am edge nicht gelistet !
🙁
weiß jemand wo das problem liegen kann?

ed
Gast
ed

habe ebenfalls das probelm, dass das edge800 die *.img Datein nicht lesen oder listen kann.

hat jemand von euch hier vielleicht einen tipp, was ich machen soll?
vielen dank im voraus!

dietmar
Gast
dietmar

hi, dankle für die super anleitung.
hab aber die datei mit endung .bat nicht dabei.
bitte um hilfe

Sepp
Gast
Sepp

Ich hatte das gleiche Problem.

Lösung:

1) Formatierung der SD Karte (FAT32)
Hinweis: Der Garmin mag es wohl nicht, wenn noch andere
Verzeichnisse auf der Karte sind.

2) *.img-Datei auf die Karte kopieren
Hinweis: Ich habe hierfür ein altes Mobiltel genutzt, da der Datendurchsatz höher ist.

3) Gerät anschalten – Karte erkannt

Olaf
Gast
Olaf

Hallo
Ich habe die OSM Karte heruntergeladen.
Aber woher bekommt ihr die exe-Datei ?

Grüße
Olaf