Bergab und Bergauf, mit dem Specialized Safire hat frau Lust drauf

Das Safire FSR Comp ist ein tolles Allround Bike für Damen, die nicht nur Forststraßen, sondern auch Trails fahren wollen. Eine runde Sache und sehr empfehlenswert.

Gut fährt es sich, das Specialized Safire FSR Comp 2012. Mit 120 mm Federweg vorne ist es ein Rad für leichte Trails, das aber auch bergauf Qualität zeigt. Kein unnötiges Wippen stört, auch wenn die Dämpfung bei der Gabel offen ist. Das Vorderrad bleibt auf steileren Teilstücken brav am Boden.

Besonders gefällt die angenehme, relativ aufrechte Sitzposition. Der Specialized Sattel ist speziell für Frauen Popos entwickelt und so fühlt er sich auch an. Nicht zu hart und nicht zu weich. Durch den breiten Lenker ist das Bike sehr wendig. Das SRAM X9 Schaltwerk ist für Shimano gewöhnte Fahrerinnen wie mich zwar eine Umstellung, aber es schaltet schön exakt. Die Griffweiten der Bremshebel können praktischerweise ohne Werkzeug umgestellt werden.

Safire Fahrtechnik

Safire

Getagged unter:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich bei:
avatar
wpDiscuz