Mit Relive automatisch Video von Deiner Tour aus der Vogelperspektive erstellen

Der neue Dienst „relive.cc“ erzeugt automatisch Videos Deiner Strava Tracks. Es geht ganz einfach. Du klickst auf der relive.cc Startseite auf den Button „Connect with Strava“ und erlaubst Relive auf deine Tracks zuzugreifen. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Rides automatisch von relive.cc erstellt und dir ein paar Stunden später per E-Mail zugesendet.

So sieht das Ganze dann aus anhand der 100km Strecke der Hamburg EuroEyesCyclassics:

Da ich auf der Relive Seite keine Möglichkeit gefunden habe, das Video auf der eigenen Website einzubetten, habe ich folgende Möglichkeit gefunden: An die URL deines Videos /mp4 anhängen. Z.B.: https://www.relive.cc/view/683648046/mp4 hier kannst du dann – mit Klick auf die rechte Maustaste – das Video speichern. Dann auf YouTube oder Vimeo hochladen und einbetten.

Wer später keine Videos mehr haben möchte, kann relive ganz einfach „abschalten“. Entweder auf der Relive Seite selbst oder in deinen Strava Einstellungen, unter „Meine Apps“ Relive die Berechtigung entziehen.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
EgonAnita PoschChristian ViertHamburg Cyclassics - die Teilnahme lohnt sich - BIKESISTERS Recent comment authors
  Subscribe  
neueste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei:
trackback

[…] war sehr hügelig mit insgesamt 560 Höhenmetern laut meiner Strava Aufzeichnung. Es ist eine landschaftlich sehr schöne, abwechslungsreiche Strecke, die durch den Hafen über die Oberbaumbrüc… verläuft. Das Wetter war gut, es war leicht kühl und sonnig, einzig der starke Wind machte allen […]

Christian Viert
Gast
Christian Viert

ist es möglich die relive Aufzeichnungen auch in slow motion anzuschauen? wie mache ich das ? Danke und Gruss Christian

Egon
Gast
Egon

und wie kann ich schon existierende .gpx Tracks in Relive Videos konvertieren?