Schweißgeruch verhindern! Das aluminium-freie vegane Deo ACHSELKUSS hilft.

Eva Immervoll ACHSELKUSS Naturkosmetik

Großartigerweise fährt man dank Fahrtwind beim Radfahren dem eigenen Körpergeruch immer davon. Manchmal gelingt das beim Sport trotz Duschen und Deo nicht oder man schwitzt sofort wieder und kann sich selbst nicht riechen. Das ist beunruhigend und stresst. Wir haben ein Naturkosmetik Deo getestet, das uns als phänomenaler Geruchskiller beschrieben wurde.

ACHSELKUSS besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten und entsteht in Handarbeit. Erfunden und auf den Markt gebracht hat die Deocreme Eva Immervoll, die ich in Wien zu einem Gespräch getroffen habe.

Eva kommt mit ihrem Stadtrad zu unserem Treffen im Cafe Fett und Zucker am Karmeliterplatz im 2. Wiener Bezirk (das ist einen Besuch wert by the way. Vegane Kuchen und Torten gibt es dort und freundliche Menschen). Es ist ein altes Mountainbike, das ihr schon zweimal gestohlen wurde. Wie das geht? Beim ersten Diebstahl hat sie es zufällig angekettet in Linz gesehen und hat es zurück gestohlen! Beim zweiten Mal hat sie es auf einem Parkpatz nicht abgeschlossen stehend gefunden. Mittlerweile ist das Ding so alt, dass die Diebstahlgefahr wirklich sehr gering ist.

Idee zu Naturkosmetik Deo vom Hausmittel der Großmutter

Die Idee zum ACHSELKUSS hatte Eva in einem heißen Sommer in Wien vor drei Jahren. Durch das ständige Schwitzen erinnerte sie sich an ihre Großmutter, die immer wohlig roch, weil sie sich Speisesoda unter die Achseln gab. Praktisch war das aber nicht, denn Puder unter den Achseln sieht weder gut aus, noch ist es handlich und gut aufzutragen. Also begann Eva mit natürlichen Zutaten und Natron zu experimentieren. Eva wollte für sich selbst ein Naturkosmetik-Deo, das die kühlende Funktion des Schwitzens erlaubt, aber Schweißgeruch verhindert. Nach zwei Jahren und unzähligen Experimenten hatte sie die optimale Mischung aus Fetten, Soda und anderen Zutaten gefunden. ACHSELKUSS war geboren.

ACHSELKUSS Natur Dose offen

Die Kreateurin des ACHSELKUSS

Was sich wie eine einfache, aber überzeugende Idee anhört, ist das Ergebnis eines bewegten Lebens und harter Arbeit. Schon oft habe ich von erfolgreichen Geschäftsideen gehört, die erst im 20. Anlauf etwas geworden sind oder nach Jahren des Suchens und vielen gescheiterten Projekten endlich alles zu einem stimmigen Konzept zusammenpasste. Eva Immervoll hat ursprünglich visuelle Mediengestaltung und Kunst studiert, bevor sie lange Jahre in der Linzer Kunst- und Kulturszene tätig war. Nebenbei hat sie sich die Seifensiederei selbst beigebracht, was ihr Hobby wurde. Mit 40 Jahren entschied sie sich zu einem radikalen Neuanfang. Ihr Sohn war erwachsen, sie kündigte ihren Job und ihre Wohnung und begab sich auf Reisen.

Seit vielen Jahren träumte sie von Südostasien und in den darauffolgenden Jahren verbrachte sie die Sommer in Österreich und die Winter in Asien. Auf die Eingebung wie sie beruflich weitermachen wollte, wartete sie vorerst vergeblich. Erst durch einen unerträglich heissen Sommer in Wien erinnerte sie sich an Großmutters Hausmittel. In Kombination mit ihrer Seifensiederei, der Ausbildung zur Naturkosmetik Herstellerin und ihrem künstlerisch, grafischen Hintergrund kreierte sie innerhalb von zwei Jahren das Cremedeo, das Design und den Namen. Als one woman Show rührt sie bis heute die Deo-Creme selbst, wenngleich dies aufgrund des Erfolges in Zukunft ausgelagert wird, bleibt die Herstellung Handarbeit.

Wie gut funktioniert das ACHSELKUSS Deo?

Cathrins ACHSELKUSS ErfahrungCathrin
„Ich habe die Deocreme seit ein paar Wochen im täglichen Gebrauch. Das heißt in meinem Fall hauptsächlich im Büroalltag, aber auch auf einem Konzert in der sehr vollen und heißen Arena Wien und bei meinem sonntäglichen Fitnessstudiobesuch hat das Deo gehalten, was es verspricht. Ich habe die Duftrichtung „Lavendel“ ausprobiert, die Duftnote ist angenehm zurückhaltend und so ganz anders als viele der gebräuchlichen eher aufdringlich riechenden Deos.“
ACHSELKUSS Erfahrung beim SportAnita
„Nachdem ich vor etwa zwei Jahren alle Deos mit Aluminum weggeworfen habe, hatte ich das Weleda Deo in Verwendung. Grundsätzlich mag ich es immer noch, aber manchmal habe ich trotzdem einfach nicht gut gerochen. Auf die damit einhergehende kleine „hoffentlich merkt das niemand“ Panik, kann ich gerne verzichten. Ich habe den ACHSELKUSS seit einigen Wochen in Verwendung und kann nur sagen: es stimmt. Ich schwitze, aber ich rieche nicht schlecht. Nach drei Stunden Mountainbiken kein unangenehmer Geruch. ACHSELKUSS hinterlässt auch keine Flecken auf der Kleidung.“

ACHSELKUSS online kaufen

Den ACHSELKUSS kannst Du bei uns kaufen. Mit einer Dose kommst Du, je nach Menge der Verwendung natürlich, bis zu einem halben Jahr aus. Es gibt die Sorten NATUR, LAVENDEL, MONOI und ORANGE. Natürlich sind die Deos auch für Männer geeignet.

Der ACHSELKUSS ist vegan, aluminium-frei und besteht aus

  • Sheabutter *
  • Speisesoda +
  • Kokosöl *
  • Maisstärke *
  • Mangobutter +
  • Mandelöl +
  • Monoi de Tahiti Öl +
  • Zinkoxid
  • ätherischen Ölen *
  • und viel Liebe 🙂

* bedeutet: aus biologischem Anbau
+ bedeutet: in Lebensmittelqualität (ACHSELKUSS könntest du dir sogar aufs Brot streichen)

Anfrage Preisinformation

Bitte sende mir eine Anfrage, wenn Du ACHSELKUSS kaufen willst. Ich arbeite noch am Online Shop, bis zur Fertigstellung gibt es die Möglichkeit per E-Mail einzukaufen. Du kannst mit PayPal oder Vorkasse bezahlen. Ich sende Dir im Anschluss an deine Anfrage die Preisinformation inkl. Versandkosten und die Zahlungsdaten zu.

Dein Name *

Deine E-Mail Adresse *

Betreff

Anfrage

Getagged unter:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich bei:
avatar
wpDiscuz