Das erste Mal – Premiere auf dem Rennrad

Radfahren ist nicht gleich radfahren. Jedes Fahrrad fährt sich ein wenig anders, jede Umgebung beeinflusst das eigene Sicherheitsgefühl. Wer wenig in der Großstadt mit dem Rad unterwegs ist, wird sich auf einer stark befahrenen Straße eher unsicher fühlen, wer ein Stadtrad gewöhnt ist, muss sich mit der völlig anderen Sitzposition auf dem Rennrad zurecht finden.

40plus – jung genug zum Rennrad fahren

Rennrad Anfängerin Cathrin fährt seit ihrer Kindheit Fahrrad, ist aber bis zum heutigen Tag und ihrem 43. Lebensjahr noch nie auf einem Rennrad gesessen. Um herauszufinden, ob ihr Rennrad fahren Spaß macht, hat sie sich von einer Freundin ein größenmäßig passendes Rad ausgeliehen. Die Probefahrt startete auf der autofreien Donauinsel, da Cathrin sich im Stadtverkehr auf dem Rennrad noch zu unsicher fühlte.

„Schon im Vorfeld machte ich mir Gedanken über die schmalen Reifen, den ungewohnten Lenker und ob ich mit den Bremsen zurecht kommen würde.“

Rennrad Einsteigerin

Den Zweifeln davon fahren

Auf den ersten Metern machte sich Cathrin mit Schaltung und Bremsen vertraut. Die Tatsache, dass sich rund herum nur Fußgänger-, Läufer- und Radfahrer/innen bewegten, erleichterte das Kennenlernen des Rennrads. Schon nach einigen Minuten auf dem Rad war Cathrins anfängliche Unsicherheit verflogen und sie begann sich wohlzufühlen.

Du willst nicht immer alleine radfahren und suchst andere Bikerinnen?
Auf der BIKESISTERS Radpartnerinnen-Karte findest Du Frauen, die Mitfahrerinnen für gemeinsame Ausfahrten suchen.
Women only.

Rennrad Anfängerin

Schotter und Unebenheiten auf der Straße stellten zu Beginn eine Herausforderung dar. Mit ihrem Stadtrad fährt Cathrin einfach darüber hinweg, mit dem Rennrad wusste sie vorher nicht, wie das Rad mit den dünnen Reifen reagieren würde. Doch auch diese Hürde war bald genommen.

Zum ersten Mal auf dem Rennrad

Nach 21 km endete Cathrins erste Rennrad-Ausfahrt, ihr Fazit:

„Rennradfahren macht Spaß, ist einfacher als gedacht und im Laufe der Zeit werde ich sicher noch flotter fahren können. Bevor ich mir selbst ein Rennrad kaufe, werde ich noch ein paar Mal mit verschiedenen Leihrädern fahren, um herauszufinden, welches Modell mir am besten liegt.“

Rennradfahren anfangen

Du willst an einem Rennrad Rennen teilnehmen?
Hole Dir den BIKESISTERS Guide "Dein erstes Rennrad-Rennen" (auch wenn es Dein zweites oder drittes Rennen ist).
Mit zeitsparenden Tipps für Organisation, Vorbereitung und Taktik.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich bei:
avatar
wpDiscuz